Jahresspende an das Neuwieder Hospiz e.V.

16.12.2019

                                               

Am 27.11.2019 wurde eine Jahresspende in Höhe von € 2.500 in der Raiffeisendruckerei an den 1. Vorsitzenden, Herrn Knossalla (2. v. r.) und Herrn Roth, 2. Vorsitzender (2. v. l.) übergeben. 

Das Ziel des Neuwieder Hospiz e. V. ist es, den Wunsch der meisten Menschen, zu Hause oder wie zu Hause zu sterben. Kranke, Sterbende und Angehörige - ganz gleich welcher Herkunft und Religion - zu begleiten.
Man möchte trauernden Menschen in Gruppen oder Einzelbegleitung zur Seite stehen und dazu beitragen, dass die Themen Sterben und Tod kein Tabu mehr sind.

Der Neuwieder Hospiz e. V. ist für die Umsetzung seiner Ziele und Aufrechterhaltung seiner Angebote auf Spenden angewiesen. Die Angebote und der Einsatz der ehrenamtlichen Hospizhelferinnen sind kostenfrei - verursachen aber Kosten. Auch die Öffentlichkeitsarbeit zur Kommunizierung der Anliegen und Dienstleistungen, die Bildungsangebote und öffentlichen Veranstaltungen erfordern finanzielle Mitteln.