Retransfer-Technologie


Bei der Retransfer-Technologie wird ein Bild spiegelverkehrt auf eine Transferfolie aufgebracht, die dann vollflächig auf den Kartenkörper laminiert wird. Dieses Verfahren wird in der Raiffeisendruckerei GmbH zur Produktion von individuellen Bildkarten genutzt, die in Einzelauflagen hergestellt werden.

Die Vorteile dieser Technik bestehen in der hohen Brillanz und Haltbarkeit des Druckbildes.