Auszubildende besuchten die Jubiläumsausstellung in der VR-Bank Neuwied-Linz eG

07.05.2018

Am 17.04. besuchten die Auszubildenden der Raiffeisendruckerei in Begleitung von
Frau Mayer-Korbach (Personalleitung) und Herrn Runkel (Leiter Abteilung Kaufmännische Dienste) die Jubiläumsausstellung zum Raiffeisenjahr – 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen – der VR-Bank Neuwied-Linz eG.

Die besondere Ausstellung mit dem Untertitel: „Das Beispiel nützt allein. Raiffeisen, seine Genossenschaften und ihre Ausstrahlung in die Welt“ zeigte den interessierten Auszubildenden Fotos und Texte zum Leben und Wirken Friedrich Wilhelm Raiffeisens.

Am 30. März 2018 wäre Friedrich Wilhelm Raiffeisen 200 Jahre alt geworden.Er war nicht nur der „Erfinder“ der Idee genossenschaftlicher Banken. Er persönlich rief die ersten Darlehenskassenvereine Deutschlands in Heddesdorf und Engers ins Leben, auf deren Fundament die heutige VR-Bank Neuwied-Linz eG entstanden ist.

(v .l .n r. H. Michael Delesky, Fr. Katrin Rascher, H. Alexander Frank)